Aktuelles


Referat für Bildungspolitik
Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft 
an der Universität Innsbruck

Josef-Hirn-Straße 7
6020 Innsbruck

Tel.: 0512/507-35600
Mail:bipol@oeh.cc


Beratungszeiten:

nach Vereinbarung

Ferdinand Stadlober
Referent

Das BiPol-Referat hat die Aufgabe sich mit bildungspolitischen Themen auseinander zu setzen die das Studierendenleben betreffen. Es informiert die Universitätsvertretung, andere Referate und natürlich die Studentinnen und Studenten über die potentiellen Folgen von Gesetzesänderungen, Verordnungen und anderen Vorschriften, sowohl auf Universitätsebene, wie auch im sonstigen Leben.

Zusätzlich verfasst es Stellungsnamen im Auftrag der ÖH, die sich mit neuen Gesetzesentwürfen befassen und dient zur Beratung der Studentinnen und Studenten bei rechtlichen Fragen.

Das BiPol-Referat hat auch die Aufgabe, sich mit gesellschaftspolitischen Problemen an der Universität zu befassen (zusammen mit den anderen Fachreferaten) und Konzepte auszuarbeiten für ein verbessertes Studienklima, vor allem im Bereich der Studien und der Strukturierungen der Universität.

Stellungnahmen

Events & Veranstaltungen

Keine Termine gefunden